WENZGASSE

GRG13

01 877 10 32

Einladung zur Mathematikolympiade an der Wenzgasse

VON MAG. LUKAS WEICHHART GEPOSTET AM 17. JUNI 2020

Kannst du dir vorstellen die Einerstelle der Zahl 327 im Kopf zu bestimmen? Könnte man auf ähnliche Weise auch für jede andere positive ganze Hochzahl die Einerstelle bestimmen (oder für verschiedene Basen)? Wie kann man herausfinden, ob bestimmte Zusammenhänge oder Eigenschaften für unendlich viele Zahlen gelten oder nur für einige wenige?

Bild Mandel

Lizenz: cc-by-sa3.0

An der Wenzgasse gibt es die Möglichkeit sich mit der Mathematik im Rahmen der unverbindlichen Übung „Mathematikolympiade“ intensiv und zwanglos auseinander zu setzen. Sie stellt einen Bereich dar, indem wir gemeinsam mathematische Zusammenhänge genauer untersuchen und sie teilweise auch beweisen. Wenn du dich für die Mathematik interessierst und es dir Spaß macht dich mit ihr näher zu beschäftigen, dann bist du hier richtig!

Hier gibt es nähere Infos zur Olympiade und zur Anmeldung:

Wichtig: Du musst heuer in der 3. Klasse sein um nächstes Jahr teilnehmen zu können (also Teilnahme im SJ 2020/2021 ab der 4. Klasse), Anmeldung bis Dienstag 23.06.2020.

Anmeldung über lukas.weichhart@bildung.gv.at

Weitere Informationen findest du hier: Einladung zur Teilnahme an der Mathematikolympiade